FFP2 Maske hergestellt nach DIN EN 149:2001 + A1:2009
Typ: MC.2020.02
Hergestellt in Deutschland. Einzeln & luftdicht verpackt.
Zertifikat Nummer: 2163-PPE-1816
CE 2163

Aktionspreis wegen Überkapazitäten zum Sonderpreis.

Firmenkunden, Organisationen und Vereine können auch gerne größere Mengen auf Rechnung bestellen. Rufen Sie uns einfach an und 02832-930736 oder nutzen das
Kontaktformular


Maskenkauf ist Vertrauenssache: 
Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hat einen Flyer mit Informationen zu FFP2-Masken veröffentlicht.

Wir beziehen die FFP2 Masken ohne Umwege und Zwischenhandel mit eigenem Fahrzeug direkt vom Hersteller. 

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Hochschule Münster über die Möglichkeiten und Grenzen der eigenverantwortlichen Wiederverwendung von FFP2-Masken für den Privatgebrauch

Gefertigt aus hochwertigem Vliesmaterial und an den Rändern verstärkt, bieten diese FFP2 Einweg-Atemschutzmaske einen bequemen Tragekomfort für alle Alltagsanforderungen.

Eng anliegend und sich flexibel der Gesichtsform anpassend, wird bestmöglicher Schutz mit Filterleistungen von mindestens 94% (FFP2) ermöglicht.

Diese Masken bieten Eigen- und Fremdschutz vor Partikeln, Tröpfchen sowie festen oder flüssigen Aerosolen gemäß der Norm DIN EN 149 und der Verordnung zur persönlichen Schutzausrüstung (PSA) (EU) 2016/425.

Produkteigenschaften
- Mehrlagige Einwegmaske
- Hautfreundliches Vliesmaterial
- Flexibel anpassbar für optimalen Tragekomfort
- Justierbarer Nasenbügel
- Elastische Ohrschlaufen
- Faltbar für komfortables Mitführen
- 100% Made in Germany

Technische Daten
- Bezeichnung: FFP2 NR
- Artikelnummer: ST.31.03
- Typ: Partikelfiltrierende Halbmaske
- Zertifikat: CE 2163
- Farbe: weiß
- Materialien: Flies, elastischer Gummi, Kunststoffummantelter Draht
- Ventil: Nein
- Filterleistung: ≥ 94 %
- Zertifiziert nach Nr. 2163-PPE-1574
- Entspricht den Anforderungen der EN 149:2001 A1.2009

Allgemeine Hinweise
- Geeignet im Rahmen der Nutzungspflicht gemäß § 28 IfSG Schutzmaßnahmen
- Nicht waschbares Einwegprodukt
- Nicht zur Verwendung im Schlaf geeignet
- Nicht zum Schutz gegen Partikel radioaktiver Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme geeignet


Informationen zu DIN EN 149
Atemschutzgeräte - Filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikeln

Diese Europäische Norm wurde unter einem Mandat erarbeitet, das die Europäische Kommission und die Europäische Freihandelszone dem CEN erteilt haben, und unterstützt grundlegende Anforderungen der EU Richtlinien. Diese Europäische Norm ersetzt EN 149:1991.

Ein gegebenes Atemschutzgerät kann nur zugelassen werden, wenn die einzelnen Komponenten den Anforderungen der Prüfvorschriften genügen. 

Anwendungsbereich
Die Norm EN 149:2001 legt Mindestanforderungen für filtrierende Halbmasken als Atemschutzgeräte zum Schutz gegen Partikeln, außer für Fluchtzwecke, fest. Diese Geräte dienen zum Schutz sowohl gegen feste als auch gegen flüssige Aerosole. 

MC Medical Care Goch GmbH Jurgensstraße 7, D-47574 GochMC Medical Care Goch GmbH

Großabnehmer Angebot: 1000 Stück FFP2 Masken, made in Germany nach DIN EN 149:2001

Hergestellt in Deutschland nach DIN EN 149:2001


Artikelnummer NEW-176878927

Nur noch ${ parseFloat((100 - $store.state.basket.data.itemSum).toFixed(2)) | currency} bis kostenloser Versand
*Ab 100 € innerhalb Deutschland Versandkostenfrei.
Diese Lieferung ist versandkostenfrei

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AY_zdApdTd2WUKBddjmKNXcwAG5xHYITwoghUGlrtSTa6IajOSngSn4QCMSaiKe_pHpLwrxeDKxHglLl&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten